ELS – neue GmbH, neue Website

Unsere Kundin Ricarda Essrich ist eine renommierte Übersetzerin für skandinavische Sprachen. Sie hat nun einen großen Schritt getan und eine GmbH gegründet: die Essrich Language Services. Und natürlich brauchte dieses junge Unternehmen eine Website. Es sollte die besondere Kompetenz in der Baubranche herausgestellt werden und gleichzeitig die große Expertise der Chefin, deren Name in der Baubranche ein Begriff ist, wenn es um Übersetzungen geht.

Die Website sollte umfassend informieren, aber zunächst schlank und rank erscheinen. Die Möglichkeit einer späteren Erweiterung sollte im Konzept berücksichtigt werden. Gemeinsam mit Renate Hermanns von der CSS-Manufaktur in Düsseldorf habe ich das Konzept erarbeitet. Wie immer setzten wir auf konsequentes Content-Design, bei dem Text und Bilder eine gemeinsame Sprache sprechen und die Inhalte überzeugend transportieren.

So war einmal mehr die Suche nach inhaltlich und zugleich farblich passenden Bildern die größte Herausforderung. Leicht indes war die Aufmachung der Homepage. Es war für uns von Anfang klar – in diesem Fall gehört die namensgebende Person, die Übersetzerin Ricarda Essrich prominent auf die Startseite. Die Tatsache, dass hervorragende Fotos der Kundin vorlagen, machte die Entscheidung umso leichter.

Entstanden ist eine Website in der Anmutung eines Onepagers, die auch tatsächlich auf der Startseite dem schnellen Surfer alle Informationen bietet, die er braucht. Wer mehr erfahren will, kann jedoch auch in die Tiefe klicken und erhält unter den gewohnten Navigationspunkten weitere Informationen.

Ich sage es ganz offen – in diese Website hab ich mich während der Arbeit regelrecht verliebt. Ich weiß nicht, ob ich das selbst sagen sollte, aber ich tue es einfach: Ich finde sie total schön. :-) Ich wünsche Ricarda Essrich und ihrem Team ganz viel Erfolg damit. Und danke, liebe Renate, für die gewohnt tolle Zusammenarbeit.

Datum/Zeit: