Beiträge

Coaching: Corinna-Boeschemeyer.de

“Lieber rund als eckig. Möglichst grün und als Foto wünsch ich mir unbedingt eine Wilde Möhre. Insgesamt eher klassisch in der Aufteilung, aber bitte nicht langweilig.” So sollte die neue Website www.corinna-boeschemeyer.de nach den Worten der Kundin sein, das war also quasi das Briefing. Und wir haben versucht, uns möglichst dran zu halten und den Wünschen der Kundin zu entsprechen. Wie passend erschien uns das erfrischende Template eines finnischen Designers mit dem schönen Namen Minä Olen, zu deutsch: Ich bin. Also – das ist der Name des Templates, nicht des Designers. :)

Für alle, die nicht wissen, was eine Wilde Möhre ist, ein kleiner Exkurs in die Biologie: Das Headerfoto auf der Startseite ist eine Wilde Möhre im Knospenstand, also vor dem Erblühen. Auf dem Foto zur Wertorientierten Persönlichkeit, also beim dritten Teaser auf der Startseite, sieht man eine Wilde Möhre in voller Blüte. Diese wie viele andere wunderbare Bilder habe ich auf pixabay.com gefunden und den Fotografen dort dafür auch den ein oder anderen Kaffee spendiert, wie man bei pixabay das freiwillige Spenden, also die donate-Funktion nennt.

Wir haben die Website insgesamt sehr schlicht und hell gelassen – das erschien am überzeugendsten. Das zugrunde liegende System ist einmal mehr WordPress – alle Inhalte – Texte und Bilder – sind entsprechend leicht editierbar. Die Website ist natürlich responsive, also auf allen mobilen Endgeräten navigierbar.

Zum Inhaltskonzept – es ist eine kleine, stringente Seite mit großem Ausbaupotenzial. Auf der Startseite je ein Teaser zu den drei großen Bereichen: Angebot, Über uns und Methoden. Natürlich kann man auch hier Seiten, also Teaser ergänzen oder weglassen. Das kann die Besitzerin flexibel entscheiden.

Der Bereich darunter ist das integrierte Blog – hier erscheinen immer die drei akuellsten Einträge. Hier kann die Kundin also alles veröffentlichen, was sie zu sagen hat.

Diese Website ist eine Gemeinschaftsproduktion von Ina Baumbach und mir. Danke Ina für die gute und konstruktive Zusammenarbeit! Ina Baumbach hat sich um die Installation, das Template und die Anpassung an die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kundin gekümmert, ich zeichne verantwortlich für das Navigationskonzept, die Darstellung der Inhalte und den Text. Wir wünschen Corinna Böschemeyer viel Erfolg und auch Spaß mit den Möglichkeiten der neuen Website.

Ganz frisch getextet: edna-westmeier.de

Heute wieder eine Vorstellung eines neuen Projektes – dieses mal nicht nur frisch, sondern gaaaanz frisch getextet. Diese Site ist sozusagen noch warm.

screenshot

Gestern erst die ein oder andere Stelle noch mal geschliffen und erstmals die Texte, bzw. den Link zur Begutachtung an die Kundin geschickt, heute morgen kam der Anruf mit der Freigabe. Ein Anruf, wie man ihn sich wünscht, denn es gab keine Änderungswünsche, dafür aber Anschlussaufträge. :)

Edna Westmeier hatte mich übers Netz, also über meine Homepage gefunden und war so natürlich auch auf Angie Radtke gestoßen. Und so kam es zu dieser neuerlichen Co-Produktion Radtke/Mestmäcker.

Ich hab das Konzept der Site erstellt und die Texte verfasst, Angie zeichnet verantwortlich für Design und Programmierung. Die Website basiert auf Joomla. Das gesamte Projekt lief wunderbar reibungslos:

1. Ein Telefonat
2. Eine Email mit Materialien
3. Ein weiteres Telefonat
Ein/zwei/drei Absprachen mit Angie – et voilà.

Am stolzesten bin ich bei dieser Website übrigens darauf, dass das – abgesehen von meiner eigenen – die erste Seite ist, bei der eines meiner Fotos zum professionellen Einsatz kommt. Zwar von Angie noch deutlich verhübscht und bearbeitet, aber immerhin hab ich diese Möwen während meines letzten Sommerurlaubes auf Sylt fotografiert. :)

Dass das Projekt so zügig und ohne Änderungswünsche realisiert werden konnte, liegt sicher auf der einen Seite daran, dass Angie und ich ein recht gut eingespieltes Team sind, auf der anderen Seite aber ganz eindeutig auch an unserer Kundin.

Es gibt Kunden, die machen es einem leichter, zu erspüren, wie sie sind und was sie wollen. Weil Sie mit “allen Sinnen” kommunizieren. Zumindest ist das meine erste Erklärung.

Die zweite ist die, dass Edna Westmeier ein ausgesprochener Profi ist. Sie wusste zwar nicht, was man alles auf so eine Website schreiben kann/sollte/müsste – deshalb hat sie ja Profis engagiert :) – aber sie weiß ganz genau, wer sie ist, was sie tut, was sie erreichen möchte und wie sie es erreicht. Und genau das hat sie mir vermittelt. 38 Jahre Erfahrung, eine mehr als solide Ausbildung und fortwährende Weiterqualifizierung machen sich eben bemerkbar…

Liebe Edna Westmeier, ich wünsche Ihnen von Herzen ganz viel Erfolg mit Ihrer neuen Präsenz im Web und natürlich auch in Ihrer neuen Praxis in Leipzig.