Aktiv leben mit Arthrose*

Aktiv leben mit Arthrose – Das Endlich-schmerzfrei-Buch. Was für ein verheißungsvoller Titel. Der triggert alle, die die Schmerzattacken einer Arthrose kennen. Auch mich. Als ich von diesem Buch erfuhr, war sofort klar, das muss ich lesen.

Das hab ich auch getan, und zwar an einem Nachmittag ohne Unterbrechung. Man liest es schnell – die Infos sind ansprechend aufbereitet, die Autorin schreibt ansprechend und erfreulich „unmedizinisch“. D.h. sie vermittelt, was man wissen muss und man versteht, was sie schreibt auch ohne medizinische Vorkenntnisse.

Alle Inhalte sind wirklich gut strukturiert und übersichtlich präsentiert. Jedes Thema hat eine eigene Farbe. Alle zusammen ergeben sie eine aktuell sehr beliebte und wirklich hübsche Kombination. Es lebe die Vielfalt. Und in diesem Buch ist sie wirklich vorhanden.


Das Thema Arthrose wird von allen nur denkbaren Seiten beleuchtet. Das Buch informiert, beschreibt, erklärt und leitet an. Ob Rücken, Kniee, Finger oder Hüfte – es gibt Übungen für alle Fälle, ein regelrechtes Bewegungsprogramm und Tipps für die Ernährung. Denn tatsächlich soll vegetarische oder vegane Ernährung mit gesunden Fetten und viel Gemüse lindernd wirken.

Hilfe zur Selbsthilfe

Im Grunde ist das Buch eine Anleitung zur Selbsthilfe. Die Lektüre ist außerdem eine prima Vorbereitung auf die Gespräche mit dem Orthopäden. Und – so steht es in der Pressemeldung des Verlages – es will Mut machen:

„Arthrose ist zwar (noch) nicht heilbar, aber sie lässt sich bremsen und das Leben mit ihr kann erfüllt und schön sein.“

Für mich kommt es zu spät, ich werde in wenigen Wochen operiert und bekomme ein neues Hüftgelenk. Doch selbst jetzt noch ist es nützlich. Das letzte Kapitel „Keine Angst vorm künstlichen Gelenk“ beschreibt alles, was ich jetzt wissen muss.

Ich rate allen mit Arthrose-Beschwerden – lest dieses Buch und wartet nicht zu lange damit. Es kann euch wirklich gute Dienste leisten.

Aktiv leben mit Arthrose
Das Endlich-schmerzfrei-Buch
Petra Plaum
Prof. Dr. Hans-Raimund Casser
Stiftung Wartentest
ISBN 978-3-7471-0334-0
19,90 Euro
www.test.de/arthrose-buch

 

 

 

*Werbung – Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
1 Kommentar
  1. Petra Plaum sagte:

    Vielen herzlichen Dank! Das ist mein Ziel … zu informieren und Mut zu machen. Ich drücke die Daumen für deine OP und wünsche dir erst eine rasche Genesung, dann eine super Reha und schließlich aktive, schmerzfreie Jahrzehnte mit deiner Hüft-TEP! Wenn irgendeine Leser*in dieses Blogs konkrete Fragen hat, kann sie mich gerne über info@petra-plaum.de kontaktieren; vieles passte nicht in dieses Buch und mein Arthrose- und Therapie-Wissen bekommt regelmäßig ein Update.

Kommentare sind deaktiviert.