Beiträge

Wem gehört die Überschrift II

Na das sagte ich ja bereits. Und das ist auch der einzige Weg zu einem herausragenden Produkt.

Wem gehört die Überschrift

In der Corporate Publishing Lounge fragt man: Was meinen Sie? Wem gehört die Überschrift? Dem Texter oder dem Layouter? Ein interessanter Beitrag, der schildert, wie es oftmals läuft.

Ich meine, dass die Überschrift natürlich dem Texter “gehört”, besteht sie doch aus Worten und ist demnach TEXT.

Ich meine aber auch, dass Texter und Layouter eigentlich immer, aber gerade bei Headlines Hand in Hand arbeiten sollten. Nur so kann ein überzeugendes Content-Design entstehen. Das ist nicht immer einfach. Vor allem dann, wenn ein Unternehmen zwei Dienstleister beauftragt hat, die sich nicht kennen. Und jeder textet, bzw. layoutet so vor sich hin.

Aber auch in solchen Fällen suche ich nach Möglichkeit den Kontakt. Denn es sollte doch in beider Dienstleister Interesse sein, ein insgesamt optimales Ergebnis für den Kunden zu schaffen. Und das klappt einfach nur dann wirklich gut, wenn man auch optimal zusammenarbeitet. Dazu gehört einfach ein bisschen Absprache in Bezug auf Länge, Zeichenzahl, Gestaltung und Bildauswahl.

Manchmal ist es auch nötig, von seinen Worten oder Bildern abzurücken und sich einfach noch mal neu hinzusetzen und zu überlegen. Wie gesagt – idealerweise gemeinsam. Und wenn das nicht geht, muss eben einer nachgeben. Im Interesse des Projektes sollte das doch nicht schwer fallen. Ein Text kann noch so schön sein, es gibt immer Alternativen. Und das gilt genauso fürs Design.

Nach meiner Erfahrung waren die Projekte am erfolgreichsten, aussagekräftigsten und schönsten, bei denen Grafiker und Texter diesen alten “Machtkampf” – was ist wichtiger, Design oder Text – nicht gekämpft haben, sondern beide der Meinung waren, dass das eine ohne das andere jeweils gar nichts ist.

Neues Gewinnspiel online

Bild In der ehemaligen TXT-Rätselkiste gab es – mehr oder weniger regelmäßig – ein Kreuzworträtsel mit Gewinnchance. Diese Rätsel erfreuten sich großer Beliebtheit, offenbar gibt es eine Menge Menschen, die gerne ein bisschen quer und um die Ecke denken.

Klar, dass es diese Rätsel auch auf meiner neuen Website geben wird. Und das erste anlässlich meines ReLaunches hab ich soeben fertig gestellt. Wer es löst und die richtige Lösung schickt, kann einen hochwertigen Preis gewinnen. TeNo hat mir dankenswerterweise eine Design Uhr im Wert von sage und schreibe 270 Euro zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Wer mitmachen möchte, findet alle Infos zum Preis, zum Rätsel und das Rätsel selbst hier. Einfach das PDF ausdrucken und das Rätsel lösen! Ich wünsche viel Spaß beim Rätseln und: Erzählt es ruhig weiter! :)