Beiträge

WEIHNACHTSFERIEN :)

Geschafft! Ich mache Urlaub bis zum 7. Januar. Auf dieses Jahr hab ich geschäftlich jetzt den Deckel drauf gemacht. Alles, was jetzt folgt, mach ich in Ruhe, mit Muße und ganz entspannt.

Bild

Lesen, bloggen, weiterbilden. Vielleicht auch schreiben. Aber ohne Termindruck. Einfach so. Nur für mich.

Ein bisschen konzepten will ich. Und dann ist da noch das Buch, das ich schreiben möchte. Alles in allem vielleicht ein bisschen viel für drei Wochen Weihnachtsferien. Aber so ohne Druck kommt mir das alles ziemlich machbar vor.

Und dabei hab ich ein paar Tage gar nichts tun auch durchaus eingeplant.

Erwähnte ich schon, dass die Zeit zwischen den Jahren für mich von Kindheit an die schönste des ganzen Jahres ist? Vor allem die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr. Ich kann es nicht erklären, aber ich finde, diese Tage fühlen sich anders an.

Und dann die erste ganz frische Woche des Jahres. Auch so besonders. Mir tun immer die Menschen leid, die gleich am ersten Werktag nach Neujahr wieder arbeiten müssen.

Ich vermeide das seit vielen Jahren. Weil ich finde, wenn es eben möglich ist, sollte man einen solchen Anfang genießen und auch ein bisschen für sich zelebrieren. Um so besser kann man sich einlassen auf alles was da kommt. Und ich glaub, sich mal einigeln und das Jahr ausgiebig begrüßen, das ist auch gut für die Kreativität. :)

In diesem Sinne – liebe mitlesende Kunden – bis zum 7. Januar! :-)