Beiträge

Der kleine Wanderzirkus

Eine kleine Geschichte.

Heute am Nachmittag klingelt es. Ich öffne und vor mir steht eine junge Frau. Sie wedelt mit einem abgegriffenen Kärtchen herum und sagt: 

“Entschuldigung, wir sind ein kleiner Wanderzirkus und sammeln Geld.”

Ich: “Haben Sie zehn Minuten? Sie können unsere Einfahrt fegen und bekommen dafür 5 Euro.”

Sie: Völlig entgeisterter Blick. “Ich soll für Sie arbeiten?”

Ich: “Sie müssen natürlich nicht. Aber Sie brauchen doch Geld.”

Sie: “Unverschämtheit. Sie spinnen wohl.”

Ende.

Wohlgemerkt – unsere Einfahrt ist nicht groß. Es passt gerade mal ein Auto hinein. Und sie ist auch nicht besonders dreckig. Also ich würde Geld für ehrliche Arbeit immer einem Almosen vorziehen.