Barrierefreiheit

Joomla! 1.6 – what’s new?

Meine Freundin und Partnerin Angie Radtke auf dem Joomla! Day NL über die neue Joomla! Version 1.6. Nach einleitenden Worten beginnt der Sachvortrag mit dem Satz „Wir haben ziemlich viel neu gemacht. Das bedeutet, alle vorherigen Templates gehen kaputt.“ Weia… Für meine Kirchenseite bedeutet das – kein Update. Es sei denn Angie macht uns das Template neu. ;-) Aber …

Barrierefreiheit auch für PDFs

Ich beschäftige mich ja schon länger mit dem Thema Barrierefreiheit, was allein schon durch meine enge Zusammenarbeit mit Angie Radtke bedingt ist. Angie hat das barrierefreie Joomla-Beez-Template entwickelt, ihre Kernkompetenz sind barrierefreie Internetseiten. Und da ich ihre Texterin bin, liegt es auf der Hand, dass ich auch barrierefreie oder wenigstens barrierearme Texte schreiben können muss.

Joomla 1.5 barrierefrei

Meine Partnerin Angie Radtke hat Ende Juni auf dem Multimediatreff einen informativen Vortrag zum Thema „Joomla barrierefrei“ gehalten. Diesen Vortrag kann man sich jetzt auf der Seite des Galileo-Verlages auch online ansehen.

Linkkauf sympathisch

Man kennt ja diese Mails, in denen einem Linktausch angeboten wird. Manche schreiben auch ohne Tauschangebot und bitten darum, dass man über dieses oder jenes Projekt schreibt. Die meisten dieser Mails landen bei mir ohne Reaktion im Papierkorb. Heute aber erhielt ich eine Email, die in ihrer freundlichen Direktheit meine Aufmerksamkeit erregte:

Zugänglichkeit kann schön sein

Bei Jens stieß ich auf dieses Posting: accessible can be beautiful. Der Autor hat einige Beispiele an schön gestalteten Websites zusammengestellt und demonstriert damit, dass zugängliche, barrierearme Seiten durchaus auch schön aussehen können. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Barrierefreiheit Verzicht auf Design und Grafik bedeuteten. Er bittet darum, seine Liste zu ergänzen. Nun denn, da verweise ich doch glatt mal an meine Partnerin Angie. Dort gibt`s viele barrierearme Seiten und eine ist schöner als die andere. :)