DocInsider

Bei Xing hat mich ein Kollege angemailt und mir DocInsider vorgestellt. “Das ist doch vielleicht was für dich” – waren so ähnlich seine Worte. Übersetzt: Blog doch mal drüber. ;) Hatte ich eigentlich nicht vor – aber nun lese ich gerade, dass hier auch schon drüber gebloggt wurde. Und zwar voll des Lobes. Da kann ich nicht anders. Ich muss auch. Denn Roberts Eindrücke bezüglich der Umsetzung mögen alle gut und richtig sein – aber ich wundere mich, dass kein bisschen Sorge aufkommt, ob denn so ein Bewertungsportal auch immer faire und transparente Bewertungen wiedergibt?

Also wenn ich beim Einloggen bei piqs.de ein Bild zur Bewertung vor die Nase gesetzt kriege und ich hab gerade schlechte Laune, dann kriegt das Bild garantiert ein Sternchen weniger als an einem Tag, an dem ich gerade nen Fünfer im Lotto hatte…

Ich habe ein generelles Problem mit öffentlich gesammelten Bewertungen, mit Blacklists, mit Whitelists und mit all diesen Rankings, die auf Meinungen beruhen. Mir ist das viel zu subjektiv. Und der zu Bewertende kann sich nicht wehren. Wenn schon Bewertung, dann sollte sicher gestellt sein, dass sie mit Klarnamen und nachvollziehbarer Identität erfolgt. Damit sich der Bewertete auch auseinandersetzen kann, und nachvollziehen kann, was ihm denn eine u.U. schlechte Bewertung eingebracht hat. Und damit er vielleicht auch was draus lernen und besser werden kann.  Aber wer will schon von irgendwelchen anonymen Nicknames wie Freischwimmer, Hamburger, Murmel, Mickx2 bewertet werden? Und vor allem – wer will das wissen?

Ich war neulich in einem Hotel in Holland, das hatte lauter positive Bewertungen – Service, Wellness-Bereich, Ausstattung, etc. alles super. In Wahrheit war der Service besch…, die Sauna hatte noch nicht mal Ruheliegen und man musste im Bademantel durch den Regen, wenn man hin wollte. Soviel zum Thema brauchbare Bewertungen…

Ich find solche Portale gefährlich. Ein Teil des viel gerühmten Web 2.0, der mir gar nicht gefällt. Stehe ich da allein mit meiner Meinung? Andere Einschätzungen interessieren mich da sehr.

Nachtrag:
Bedenkenbestätiger – dieser Kommentar

Datum/Zeit:
Kategorien: Allgemein