Willkommen im Web

Gerade bekomme ich eine Mail von meiner langjährigen Mitbewohnerin und Freundin Sanne, die mir mitteilt, dass sie seit heute als “wahrscheinlich vorletzte Deutsche” online sei. Sanne, besser spät als nie. :-)

Glückwunsch zur neuen Website und vor allem zu diesen Referenzen! “Leider ist sie oft ausgebucht, trotzdem versuchen wir’s immer wieder! Wenn Sie sie kriegen können, greifen Sie zu.” WOW! Und ich kann sagen – mit ihr habe ich viele Jahre zusammengelebt. :-)

Ganz klar, dass ich dieser niegelnagelneuen Website gleich mal einen Link spendieren muss: Liebe Textmägde – willkommen im Web! Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg!

Datum/Zeit:
Kategorien: Journalismus